Wissenswertes über den Verein!

 

Ausschließlich im Kiez von Charlottenburg, bietet der Charlottenburger Turn- und Sportverein von 1858 e.V. Sportmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – egal welcher Herkunft.


Der Charlottenburger Turn- und Sportverein von 1858 e.V. wurde am 21. Juni 1858 als "Charlottenburger Turn-Gemeinde" gegründet. Am 6. November 1920 erfolgte der Zusammenschluss mit anderen Charlottenburger Vereinen zum "Verein für Leibesübungen 58 Charlottenburg". Nach dem 2. Weltkrieg erfolgte am 1.10.1947 die Wiedergründung unter dem heutigen Namen "Charlottenburger Turn- und Sportverein von 1858 e.V.".
Kurzname: Charlottenburger TSV oder TSV 58.


Unser Verein umfasst ca. 50 Abteilungen in den Bereichen
Turnen, Fitness– und Gesundheitssport, Ball- und Mannschaftssportarten.


Wir zählen zum 01.01.2017 2381 Mitglieder und davon sind ca. die Hälfte Kinder und Jugendliche.
Der Charlottenburger TSV steht für eine Verbindung von Tradition und Integration
auf moderne, kompetente und gesundheitsorientierte Art und Weise. Im Jahr 2002 wurde unser Verein vom Landessportbund Berlin als „Sportverein des Jahres“ ausgezeichnet. Das Land Berlin ehrte uns in den Jahren 1983, 1994 und 1999 für beste Jugendarbeit.


Wir sind Stützpunktverein im Programm Integration durch Sport, welches der Deutsche Olympische Sportbund ins Leben gerufen hat.

Wir freuen uns auch auf Dich!