Nachrichten aus 2018

Finalsieg und Aufstieg, 1. Leistungsriege Turnen

Glückliche Gewinner in der Berliner Turnliga 2!

Am vergangenem Wochenende feierten wir den krönenden Abschluss unserer diesjährigen, siegreichen Liga-Saison.

Auch der Mannschaft der Berliner Turnliga 2, der 1. Leistungsriege um Claudia Wolff, gelang ein großartiger Finalsieg und somit der Aufstieg in die Berliner Turnliga 1!

Trotz hoher Leistungsanforderungen konnten sich die Mädchen in allen 3 Wettkämpfen durchsetzen (1. u. 2. Wettk.: 1. Platz, 3. Wettk.: 2. Platz) und erreichten mit insgesamt 46 Tabellenpunkten den Gesamtsieg!

Eine unglaulich starke Leistung! Wir sind so stolz auf euch!

Herzlichen Glückwunsch an: Catalina, Eloise, Josefine, Elli, Alexandrine und Fiona

Berliner Pokalsieger im Tischtennis

Wir sind die Besten in Berlin.

Mit einem souveränen 4:0-Sieg gegen Steglitz, gewinnt unsere 1.Herren-Mannschaft den Berliner Tischtennis-Pokal.

Damit war nach dem Gewinn der Deutschen Pokalmeisterschaft der Verbandsklassen, innerhalb kurzer Zeit der zweite große Titel unter Dach und Fach. Einen riesigen Glückwunsch an Jens, Robby, Ingo und alle fleißigen Helfer der Mannschaft.

1. Leistungsriege beim Jahrgangsbesten-Wettkampf P5

Super Plätze für die Turnmäuse!

Am 10.6. starteten die Mädchen der Jahrgänge 2009-2011, aus der 1. Leistungsriege, beim Jahrgangsbestenwettkampf P5 und erturnten sich an allen 4 Geräten tolle Wertungen.

Am Ende gab es die Belohnung für diese hervorragenden Leistungen und die Mädchen freuten sich riesig über ihre Platzierungen. 

Jahrgang 2009: Anna 3.Platz, Diana 6.Platz

Jahrgang 2010: Clara 1.Platz, Nina 3.Platz

Jahrgang 2011: Finja 1.Platz

 Herzlichen Glückwunsch!

Deutschlandpokal 2018 Prellball-Jugend

Das Highlight der Prellball Saison für die Prellball-Jugend und wir waren dabei!

Es treffen sich alle Bundesländer und spielen an 2 Tagen den Sieger des Deutschlandpokals aus. Jedes Bundesland stellt 4 Mannschaften in den Klassen weiblich und männlich C und weiblich und männlich A. Wir fünf vom TSV58 Mia und Chantal (weiblich C) Henry, Martin und Jannis (männlich C) haben es geschafft in die Auswahlmannschaft zu kommen und konnten so mit anderen Spielern aus anderen Berliner Vereinen für das Land Berlin am vergangenen Wochenende in Meinerzhagen antreten.

Wir haben zwar nicht gewonnen, aber es war ein tolles Wochenende und wir wollen auch im nächsten Jahr wieder mit zum Deutschlandpokal.

Final-Sieg und Aufstieg 1.Leistungsriege Turnen

Aufstieg in der Berliner Turnliga 5!

Hurra, wir haben es geschafft!

Am vergangenem Wochenende feierte die Mannschaft der Berliner Turnliga 5, aus der 1. Leistungsriege um Claudia Wolff, ihren großartigen Final-Sieg und den Aufstieg in die Berliner Turnliga 4.

Was für ein Erfolg! In allen 3 Wettkämpfen erturnten sich die Mädchen den 1. Platz und im Finale sogar mit 6 Punkten Vorsprung!

 Wir sind begeistert!

Herzlichen Glückwunsch an: Mouna, Lucie, Olive, Salma, Eri, Charlotte und Dilara

Beim Mahlower Turnfest

Am 05.05.2018 nahm die 2. Leistungsriege mal wieder sehr erfolgreich am Mahlower Turnfest teil.

In der Mannschaftswertung schafften es die Mädels mit einem super 2. Platz aufs Treppchen und sicherten sich somit die Silbermedaille des Wettkampfes.

Auch in der Einzelwertung erreichten die Mädels sehr gute Platzierungen:

Ein zweites Mal auf das Treppchen schafften es Gesa, mit der Goldmedaille und Leoni mit Silber.

Des weiteren schafften es noch Sophia (10.), Philine (12.) und Charlotte (14.) unter die besten 15.

Deutscher Pokalsieger im Tischtennis!

Unsere Jungs sind der Wahnsinn.

Unsere 1. Tischtennis-Herrenmannschaft hatte sich für das „Final Four“- Turnier für die Deutsche Pokalmeisterschaft der Verbandsklassen in Schönmünzach qualifiziert, wo sie in der C-Kategorie starteten! Nur die jeweiligen Landessieger dürfen dort an den Start gehen.
Nach 2016 und 2017 haben wir nun zum dritten Mal hintereinander den Berliner Landesverband bei den Deutschen Pokalmeisterschaften vertreten.

Das Finale wurde mit 4:0 gegen ein starkes Team von TTC Höchstadt/Aisch gewonnen und somit sind wir endlich Deutscher Pokalsieger!

Herzlichen Glückwunsch!

Berliner Meisterschaft Gerätturnen

1. Leistungsriege mit Berlins besten Turnerinnen am Start!

Einen riesigen Erfolg feierten, am vergangenem Wochenende, Alexandrine und Fiona aus der 1. Leistungsriege um Claudia Wolff, bei den Berliner Meisterschaften.

Beide Mädchen setzten sich in ihrem Jahrgang mit überragenden Leistungen durch.

Alexandrine erkämpfte sich den 2. Platz und ist somit Berlins Fize-Meisterin 2018! Fiona folgte ihr mit einem stolzen 3. Platz auf das Siegertreppchen!

Großer Jubel auch am Sonntag beim Gerätfinale, das Sahnehäubchen jeder Meisterschaft. Hier gingen die 6 besten Turnerinnen vom jeweiligen Gerät an den Start.

Alexandrine gelang, im Jahrgang 2007 u. jünger, am Boden der 2. Platz, Balken: 3. Platz, Stufenbarren: 3. Platz und wurde Berliner Meisterin am Sprung!

Fiona (ebenso Jg. 2007) erturnte sich am Sprung den 2. Platz und wurde Berliner Meisterin am Boden und am Balken!

Herzlichen Glückwunsch für diese großartigen Erfolge!

 

Relegation erfolgreich!

Unsere Prellballer haben sich für die nächste Saison wieder für die Bundesliga qualifiziert.

Sechs Spiele standen auf dem Programm, die Männer konnten sich mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage die Qualifikation für die Bundesliga sichern.

Gratulation und viel Erfolg in der kommenden Saison!

2.Leistungsriege beim Frühjahrscup

Am 22.04.2018 nahmen die Mädels der 2. Leistungsriege sehr erfolgreich am Frühjahrscup teil. In diesem Wettkampf mussten die sie nicht nur im Turnen ihr Können unter Beweis stellen, auch in der Leichtathletik, Schwimmen und Kunstspringen mussten sie ihr Bestes geben.

Auf das Siegertreppchen schafften es Ambra, 1. Platz, Lia, 2. Platz, Marie M.C. Und Lilli 3. Platz in ihren Jahrgangsklassen.

Außerdem schafften es unter die besten 10 Plätze Charlotte v.H. (4.), Maike (4.), Lotte (4.), Lisa (5), Vivi (5.), Marie B. (6.), Leoni (7.), Gesa (8.) und Philine (9.).

Herzlichen Glückwunsch!

1. Leistungsriege beim Frühjahrscup der Mehrkämpferinnen

Am 22.4. traten die Mädchen aus der 1. Leistungsriege, der Jahrgänge 2008-06, erstmalig zum Frühjahrscup der Mehrkämpfer an und das mit super Ergebnissen!
Turnen und Leichtathletik standen an diesem Tag im Mittelpunkt. Eine kleine Herausforderung, die alle souverän und mit Erfolg gemeistert haben.
Einen Platz auf dem Siegertreppchen erkämpften sich:
Alexandrine 1. Platz, Fiona 3. Platz, Eloise 3. Platz
Weiterhin schafften es unter den ersten 10 Plätzen: Lucie 7. Platz, Mouna 8. Platz, Salma 9. Platz.
 
Herzlichen Glückwunsch!
 

2.Leistungsriege auf Reisen

Mitte April ging es für die Jüngsten der 2.Leistungsriege Turnen nach Rostock.

Dort nahmen sie am Technik-Wettkampf AK 6/7 teil. Viel Sport, Besuche im Karls-Erlebnisdorf und Zoo samt Aquarium, ließen das Wochenende zu einem tollen Erlebnis für die Jüngsten  werden.

Erfolg in der RSG

Bei den Berliner Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik gelang Tatjana K. ein toller Erfolg.

Im Einzelfinale mit dem Seil gelang ihr mit dem 3.Platz der Sprung aufs Treppchen.

Ein toller Erfolg für unsere neu gegründete RSG-Abteilung unter der Leitung von Karolina Raskina!

Helferinnen des Jahres!

Zum "Helferdankeschön" wurden Luzie Breistroffer (Turnen) und Michelle Folle (Volleyball) die Titel "Helferinnen des Jahres  verliehen.

Vielen Dank für Euer Engagement!

Helferdankeschön 2018

Am 24.März wurden alle ehrenamtlichen Helfer und Mitarbeiter zu einer Führung durch das Charlottenburger Schloß eingeladen. Rund 60 Ehrenamtliche folgten der Einladung und verbrachten einen schönen Nachmittag miteinander.

Vielen Dank an alle!

Deutsche Jugend-Meisterschaften Prellball

Die Stimmung auf den Rängen war großartig, die Halle bestens gefüllt, die Veranstaltung sehr gut organisiert und eine schöne Werbung für den Prellballsport: Der Charlottenburger TSV58 hat am vergangenen Wochenende die Deutschen Jugendmeisterschaften ausgerichtet, 40 Teams hatten sich dafür qualifiziert und kämpften in vier Spielklassen um die begehrten Plätze auf dem Treppchen.Zur DJM fanden neben etwa 250 junge Prellballerinnen und Prellballern auch überraschend viele Fans den Weg nach Berlin: Alleine die A-Jugend aus dem 700 Kilometer entfernten pfälzischen Rieschweiler reiste mit über 20 Schlachtenbummlern an, inklusive des Ortsbürgermeisters. Keine ganz leichte, aber sehr gut bewältigte Aufgabe für das Organisationsteam des TSV um Bettina Schulze und Benjamin Nizze, das nicht nur auf viele Helfer aus der eigenen Prellballabteilung bauen konnte, sondern auch auf Unterstützung aus dem Gesamtverein und einigen anderen Berliner Prellball-Clubs.

Berliner Turnliga 5, wir sind im Finale!

Auch im 2. Wettkampf schaffte es, am vergangenem Wochenende, die Mannschaft der Berliner Turnliga 5 auf den 1. Platz und somit die Qualifikation für das Finale. Ein großartiger Erfolg!
In diesem Jahr gingen 21 Mannschaften in dieser Liga an den Start. Das gab es noch nie! Um so erfreulicher ist es, dass sich die Mädchen schon in den Vorrunden mit ihren tollen Leistungen durchsetzen konnten.
Am 2.06. werden nun die 3 besten Mannschaften aus jedem Durchgang (insgesamt 9 Mannschaften) aufeinander treffen und um den Aufstieg in die Berliner Turnliga 4 kämpfen. Es bleibt spannend! Wir drücken ganz fest die Daumen!
 
Herzlichen Glückwunsch! Ihr seit Spitze!

Berliner Meister im Boxen

Der TSV 58 hat seit Sonntag wieder einen Berliner Meister mehr. Shamsul-Haq Hakimi konnte sich in der Gewichtsklasse bis 64 kg gegen starke Gegner durchsetzen!

Herzlichen Glückwunsch!

Berliner Turnliga 2

Mannschaft auf Erfolgskurs!
 
Auch im 2. Wettkampf der Berliner Turnliga 2, erkämpfte sich, am 17.3., die Mannschaft um Claudia Wolff, mit hervorragenden 190,35 Punkten, den 1. Platz! Somit ist ein erneuter Aufstieg, in die Berliner Turnliga 1, nicht mehr ausgeschlossen.
Wir sind unglaublich stolz auf euch und drücken die Daumen für den letzten Wettkampf am 16.6.!
 
Herzlichen Glückwunsch an: Catalina, Eloise, Alexandrine, Josefine, Elli und Fiona
 

Auch in der Berliner Turnliga 5, 1. Platz!

Riesige Freude bei den Mädchen der 1. Leistungsriege von Claudia Wolff in der Berliner Turnliga 5. Das war ein toller Einstieg! Auch diese Mannschaft schaffte es, sich in der Vorrunde den 1. Platz zu erkämpfen. Starke Leistung!
 
Herzlichen Glückwunsch an: Mouna, Salma, Lucie, Eri, Olive, Dilara! 

Jahrgangsbestenwettkampf, P3

 
Super Plätze für unsere Jüngsten der 1.Leistungsriege von Claudia Wolff
 
Über tolle Plätze und Ergebnisse konnten sich, am vergangendem Wochenende, unsere jüngsten Turnmäuse, bei ihrem ersten Einzelwettkampf freuen.
Jahrgang 2011: Cathrine (1. Platz), Niyo (2. Platz), Semia (4. Platz)
Jahrgang 2012: Zoe (3. Platz), Ilvy (4. Platz), Emilia (5. Platz)
 
Herzlichen Glückwunsch für eure tollen Leistungen!

Erfolg der Badmintonabteilung

Das Badmimtonmärchen geht weiter.
Nachdem  letztes Jahr als Meister der Aufstieg gelang, lag die Vermutung nahe, dass die Saison 2017/18 ein Kampf gegen den Abstieg wird.
Vom ersten Spieltag an lag man aber auf einem Aufstiegsplatz und verteidigte diesen ganz souverän bis zum Ende der Saison. Dies ist der dritte Aufstieg in vier Jahren! Das ist großartig.
Ob Stamm- oder Ersatzspieler, allen gilt hier großen Dank, dass sie an dem Märchen mitgewirkt haben.
 
 
 

Gelungener Start der 2. Leistungsriege

Dritter Platz beim 1. Wettkampf in der BTL3

In der BTL3 erturnten sich die Mädels trotz krankheitsbedingter Ausfälle den 3. Platz! Vor allem am Boden, Balken und Sprung konnten die Mädels mit den besten Wertungen mithalten und Ihre Können beweisen.

Die Beste Wertung im ganzen Wettkampf erreichte Marie mit 13,85 am Boden!

Weiter so Mädels!

Winterwanderung

Es war ein gelungener Nachmittag! Bei sehr viel Sonnenschein ging es wieder durch den Tegeler Forst. Die fast 80 Teilnehmer erreichten glücklich und wohlbehalten das Ziel. Auch unsere Kleinen gingen bei ihrer ersten Schnitzeljagd nicht verloren. Der Abschluss im Restaurant "Wiesenstein" mit Glühwein und Erbsensuppe hat allen gefallen und geschmeckt.

 

Neues Angebot Feldenkrais

Ab 18.01.2018 neues Angebot im Charlottenburger TSV

Bewußtheit durch Bewegung/Feldenkrais-Arbeit

Dieser Kurs bietet Menschen jeden Alters einen eigenen Weg zu mehr Beweglichkeit und zu einer verbesserten Bewegungsqualität und damit Lebensqualität. Mit Worten wird man durch einfache, vielleicht ungewohnte, aber doch alltägliche Bewegungsabläufe geleitet und mit Fragen angeregt, sich seines Tuns bewusst zu werden. Jenseits von „richtig“ und „falsch“ und ohne Leistungsdruck und ohne Vorbild werden Bewegungen erforscht. Der Schatz der eigenen Möglichkeiten wird entdeckt und man verbessert aus sich selbst heraus Beweglichkeit und Bewegungsorganisation, Körpergefühl und Selbstwahrnehmung.

Der Unterricht kann in bequemer Alltagskleidung, in der man sich in Gesellschaft und Bewegung wohlfühlt, wahrgenommen werden. Da Feldenkrais-Arbeit kein Sport und keine Gymnastik ist, kann wärmende Kleidung zum eigenen Wohlbefinden beitragen. Ein eigenes Tuch/eigene Decke zusätzlich zur vorhandenen Matte und ein Handtuch, das zu einem festen Kopfkissen zusammengelegt werden kann sind mitzubringen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.